Home
"Tansania Simba Safari" & Trauminsel Sansibar

"Tansania Simba Safari" & Trauminsel Sansibar

Eine ganz besondere Reise, die Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird! Entdecken Sie die vielfältige Tierwelt und beeindruckenden Landschaften Tansanias auf unserer Safari-Rundreise. Gehen Sie auf die Pirsch, erleben Sie die "Big Five" hautnah und genießen Sie unvergessliche Sonnenuntergänge über der unendlichen Weite der Steppe. Abrundend verbringen Sie einige Tage an den Traumstränden der exotischen Insel Sansibar.

Im Grundpaket sind 12 Nächte enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 04.12.2020 ermittelt. Aufenthaltsdauer, Hotels, Datum sowie Abflughafen können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Themen: Strand Safari Tansania

Ihr Reiseablauf

04/12/2020 ECONOMY
Frankfurt Main
Kilimanjaro
Deutschland
Frankfurt Main / 17:50
KLM Royal Dutch Airlines KL 1770 KLM Royal Dutch Airlines
14h 0min 1 PC 2 Zwischenstopps - Schiphol (1h 35min), Jomo Kenyatta International (2h 5min)
Tansania
(+1 ) 09:50 Kilimanjaro Intl
05/12/2020 12/12/2020

Tansania Simba Safari

Gruppenrundreise / englisch
Ziele: Kilimanjaro
1 7 5

Tansania Simba Safari

Gruppenrundreise / englisch
Abfahrtsort
Flughafen Kilimanjaro
Endzeit
16:00
iinklusive
  • Kleingruppensafari ab/bis Kilimanjaro:
  • • Teilnehmerzahl: min. 2 / max. 7 Personen pro Fahrzeug
  • • Abfahrt jeweils samstags
  • • 7 Übernachtungen
  • • tägliches Frühstück, 7x Mittagessen, 6x Abendessen
  • • eine Flasche Wasser pro Person und Tag während der Pirschfahrten
  • • Transporte wie aufgeführt im Allradfahrzeug (garantierter Fensterplatz)
  • • Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Programm
  • • lokaler englisch sprechender Reiseleiter
Ausgeschlossen
  • • Visagebühren
  • • Reiseversicherungen
  • • persönliche Ausgaben (Getränke, zusätzliche Mahlzeiten & Aktivitäten, Telefon, Wäscherei-/Gepäckträgerservice etc.)
  • • Trinkgelder
Hotels
  • vorgesehene Unterkünfte (o.ä.):
  • Arusha - Ilboru Safari Lodge
  • Lake Manyara Nationalpark - Manyara Wildlife Safari Camp
  • Serengeti Nationalpark - Kati Kati Tented Camp
  • Ngorongoro - Ngorongoro Farmhouse / Tloma Lodge
  • Tarangire Nationalpark - Lake Burunge Tented Camp
Route:

Reisen Sie auf den Spuren von Professor Bernhard Grzimek und entdecken Sie die beeindruckende Tierwelt in den endlosen Weiten Tansanias auf dieser umfassenden Safari-Rundreise.

 

Tag 1: Arusha                                                                                      

Nach Ankunft am Flughafen Kilimanjaro werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht, das unweit des Stadtzentrums von Arusha liegt. Der Check-In erfolgt frühestens um 14:00 Uhr. In Ihrer Safari Lodge genießen Sie afrikanisches Flair und wilde Natur, ohne auf modernen Komfort verzichten zu müssen. Übernachtung in Arusha.

 

Tag 2: Arusha - Lake Manyara (F/M/A)

Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Kurz vor dem Mittagessen erhalten Sie wichtige Informationen zu Ihrer Safari, danach verlassen Sie Arusha und fahren durch die Masai-Steppe, vorbei an malerischen Dörfern sowie Mais-, Kaffee- und Bananenplantagen nach Manyara. In der Stadt Makuyuni biegen Sie nach Nordwesten ab und fahren weiter in das Dorf Mto wa Mbu, wo sich - am Rande eines Krates, umgeben von sanften Graslandschaften - Ihr Camp für heute Nacht befindet. Abendessen und Übernachtung im Lake Manyara Nationalpark.


Tag 3: Lake Manyara - Serengeti (F/M/A)

Nach dem Frühstück nehmen Sie an einer Pirschfahrt durch den Lake Manyara Nationalpark teil. Zum Mittagessen kehren Sie in die Lodge zurück. Anschließend geht die Reise weiter nach Nordwesten durch die atemberaubende Hügellandschaft des Hochlands, vorbei an Weizenfeldern und Kaffeeplantagen, in das Ngorongoro-Schutzgebiet. Vor Ihnen liegen nun die weiten Ebenen der Serengeti. Nach Erledigung der Formalitäten betreten Sie den Park und können auf dem Weg zur Lodge bereits erste Tiere beobachten. Genießen Sie kleine Vorspeisen und Snacks am Lagerfeuer, bevor Sie das Abendessen einnehmen. Übernachtung im Serengeti Nationalpark.

 

Tag 4: Serengeti (F/M/A)

Am Morgen nehmen Sie an einer Pirschfahrt in die weite Wildnis der Serengeti teil. Mit etwas Glück können Sie auch die sogenannnten „Big Five“ beobachten: Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Im Park leben mehr als 1,5 Millionen Pflanzenfresser und Tausende von Raubtieren. Mittagessen und Ruhepause in der Lodge. Am Nachmittag unternehmen Sie eine weitere Pirschfahrt durch die Serengeti. Abendessen und Übernachtung im Serengeti Nationalpark.


Tag 5: Serengeti - Ngorongoro (F/M/A)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Ngorongoro. Unterwegs können Sie weitere Tiere beobachten, das Mittagessen wird als Picknick serviert. Ngorongoro ist ein Einbruchkrater am Rande der Serengeti mit einer Fläche von 26.400 Hektar. Sie fahren am Rand des Kraters entlang bis zum Parkeingang, von wo Sie zu Ihrer Lodge in Karatu hinabfahren, umgeben von Ackerland mit Blick den Oldeani-Vulkan. Die rustikale Lodge im Stil eines alten Bauernhofs aus der Kolonialzeit bietet Ihnen eine Reise in die Vergangenheit. Abendessen und Übernachtung in Ngorongoro.

 

Tag 6: Ngorongoro (F/M/A)                                   

Heute Morgen erwartet Sie ein Höhepunkt der Reise, denn nach dem Frühstück steigen Sie durch den frühen Morgennebel über 600 Meter tief in den Krater ab. Für das Mittagessen nehmen Sie ein Lunchpaket mit. Der Ngorongoro-Krater ist die größte intakte vulkanische Caldera der Welt. Aufgrund seiner Größe besteht der Kraterboden aus mehreren unterschiedlichen Bereichen, die von Wäldern, Sümpfen, Seen und Quellen über offenes Grasland bis hin zu einigen Sanddünen reichen. Ein wirklich einzigartiges Naturerlebnis. Die Rückkehr zur Lodge erfolgt am späten Nachmittag. Abendessen und Übernachtung in Ngorongoro.


Tag 7: Ngorongoro - Tarangire (F/M/A)

Nach dem Frühstück verlassen Sie Ngorongoro und fahren nach Südosten durch das Hochland und das Karatu-Viertel, wo Sie die malerischen Ebenen und Kaffeeplantagen bewundern können. Sie erreichen das kleine Camp am Ufer des Lake Burunge zum Mittagessen. Am Nachmittag fahren Sie zum etwa 20 Minuten entfernten Tarangire Nationalpark, wo Sie den Nachmittag mit Wildbeobachtungen verbringen. Im Park sind Zebras, Gnus, Impalas, Wasserböcke, kleine Kudus, Büffel, Giraffen, Flusspferde, Warzenschweine, Löwen, Geparden, Leoparden, Hyänen, Wildhunde, Zebramangusten, Paviane sowie mehr als 300 Vogelarten beheimatet. Genießen Sie den Blick auf den Tarangire River, die vielfältige Tierwelt rund um die Silale-Sümpfe und die majestätischen Affenbrotbäume, für die der Park bekannt ist. Abendessen und Übernachtung im Tarangire Nationalpark.

 

8. Tag: Tarangire Nationalpark - Arusha (F/M)

Frühstück in der Lodge, anschließend Rückfahrt nach Arusha. Nach Ankunft wird ein Mittagessen serviert, danach erfolgt der Transfer zum Flughafen Kilimanjaro für Ihren Rück- oder Anschlussflug (Abflüge ab 16:00 Uhr möglich).

 

Mahlzeiten: F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Wichtige Hinweise: Aufgrund des begrenzten Stauraums in den Fahrzeugen sind Koffer für diese Safari-Rundreise nicht geeignet. Wir empfehlen das Gepäck in preiswerten Säcken oder weichen Taschen mit einem Gewicht von höchstens 15 kg und einer Größe von maximal 65 x 46 cm zu verstauen. Übermäßiges Gepäck kann bis zu Ihrer Rückkehr zur Verwahrung in Arusha verbleiben.

Vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen.

12/12/2020 ECONOMY
Kilimanjaro
Sansibar
Tansania
Kilimanjaro Intl / 19:40
Air Tanzania TC 105 Air Tanzania
1h 0min 23 KG nonstop
Tansania
20:40 Zanzibar
12/12/2020 17/12/2020

Sansibar

Über das Reiseziel

Sansibar ist ein halbautonomes Archipel vor der Küste von Tansania, bestehend aus Sansibar oder Unguja, Pemba Island und vielen kleineren Inseln. Sansibar ist eine mixtur arabischer, indischer und afrikanischer Kulturen. Auf Sansibar gibt es viel zu sehen und zu erleben. Genießen Sie in erster Linie die herrlichen weißen Sandstrände vor allem an der Nord-, Ost- und Südküste. Der Sand hat die Konsistenz von Rizinuszucker. Sansibar hat auch eine Menge Höhlen, wie Tazani in der Nähe von Nungwi. Entdecken Sie die Insel auf einer Dorftour, die auf der ganzen Insel angeboten wird. Der Markt in Stone Town, der bezaubernden Hauptstadt, ist einer der größten und lebendigsten Open-Air-Märkte überhaupt. Schöne Strände, historische Architektur, freundliche Menschen und erschwingliche Dienstleistungen runden das Angebot auf Sansibar ab. Abenteuer und Entspannung erwarten Sie.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Privat Standard (Auto)

Indigo Beach Zanzibar

87%
  • 21,6 km vom Zentrum entfernt
  • Bwejuu beachp.o box 926, Bwejuu
Indigo Beach Zanzibar in Bwejuu (Strand von Bwejuu) ist nur 5 Minuten Fahrt entfernt von: Strand von Paje und Strand von Bwejuu. Dieses Hotel in Strandnähe ist 6,5 km von Strand von Jambiani und 4,4 km von Strand von Dongwe entfernt. Entspannen Sie...
Mehr Info
  • Economy Room, Garden View (Garden House) (1 Double Bed) (1)

  • NUR ZIMMER

  • 5 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Auto)
17/12/2020 ECONOMY
Sansibar
Frankfurt Main
Tansania
Zanzibar / 20:30
Precision Air PW 712 Precision Air
15h 5min 1 PC 2 Zwischenstopps - Mwalimu Julius K Nyerere Intl (2h 40min), Schiphol (1h 25min)
Deutschland
(+1 ) 09:35 Frankfurt Main

Zusammenfassung

"Tansania Simba Safari" & Trauminsel Sansibar
"Tansania Simba Safari" & Trauminsel Sansibar