Singapur, Privatrundreise "Südsulawesi & Toraja" & Inselhüpfen Bali - Lombok

Singapur, Privatrundreise "Südsulawesi & Toraja" & Inselhüpfen Bali - Lombok

Eine Reisekombination für Abenteurer! Zunächst stoppen Sie in der pulsierenden Metropole Singapur, danach geht es nach Indonesien. Hier erwartet Sie eine interessante Rundreise durch Südsulawesi, bevor Sie beim Inselhüpfen auf Bali & Lombok die traumhaften Strände genießen. Bitte beachten Sie: Nonstop-Flüge von Singapur nach Makassar gehen am Montag, Donnerstag und Sonntag. Rückflüge von Lombok nach Deutschland (Frankfurt, München, Düsseldorf) ab Lombok mit gutem Anschluss und nur einem Umstieg sind derzeit nur am Montag möglich. Im Grundpaket sind 12 Nächte enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 6.3.2020 ermittelt. Aufenthaltsdauer, Hotels, Datum sowie Abflughafen können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Themen: Indonesien Singapore Privatrundreisen

Ihr Reiseablauf

06/03/2020ECONOMY
Frankfurt Main
Singapur
Deutschland
Frankfurt Main / 11:40
Singapore Airlines SQ 25 Singapore Airlines
12h 10min nonstop
Singapur
(+1 ) 06:50 Changi Intl
07/03/2020 09/03/2020

Singapur

Über das Reiseziel

Der Stadtstaat Singapur symbolisiert wie kaum ein anderes Land den wirtschaftlichen Aufschwung und das Selbstbewusstsein der "kleinen Tigerstaaten". Die faszinierende Skyline, funkelnde Einkaufspaläste entlang der Orchard Road und das zukunftsweisende Businessviertel Suntec-City sind kennzeichnend für das futuristische Singapur. Verwinkelte Gassen in China Town, farbenfrohe Märkte in Little India und koloniales Flair im Raffles Hotel geben der Stadt ihren asiatischen Touch. In der sehr gepflegten Metropole wird Wert auf üppige Begrünung gelegt. Aufgrund seiner strategisch günstigen Lage an einem der Knotenpunkte der Welt hat sich Singapur zu einem wichtigen Zentrum für Handel, Kommunikation und Tourismus entwickelt. Singapur besitzt eine sehr moderne U-Bahn, die es jedem Touristen erlaubt, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Taxifahrten sind erschwinglich, da sich die Distanzen innerhalb der Stadt in Grenzen halten. In Singapur herrscht ganzjährig ein warmes, feuchtes Klima. Während des Monsuns, etwa von November bis Februar, fällt der meiste Niederschlag, in der Regel in Form von heftigen, aber meist nur kurzen Regenschauern.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Geteilt Standard (Kleinbus)

Days Hotel by Wyndham Singapore at Zhongshan Park

  • 4,4 km vom Zentrum entfernt
  • 1 jalan rajah, singapore 329133, Singapur
Neues Mittelklassehotel in frischem Design. Lage: Das Hotel befindet sich nördlich vom Zentrum im Novena District. Ein kleines Einkaufszentrum und Restaurants befinden sich in der Nachbarschaft. Der Zhongshan Park liegt zwischen dem Days Hotel und se...
Mehr Info
  • Standard (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 2 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Geteilt Standard (Kleinbus)
09/03/2020ECONOMY
Singapur
Makassar
Singapur
Changi Intl / 07:45
SilkAir MI 142 SilkAir
3h 00min nonstop
Indonesien
10:45 Hasanuddin
09/03/2020 15/03/2020

Südsulawesi & Toraja Privatrundreise

Option A (ohne Rafting an Tag 6)
Ziele: Makassar
1 6 5

Südsulawesi & Toraja Privatrundreise

Option A (ohne Rafting an Tag 6)
Abfahrtsort
Flughafen von Makassar
Abfahrtszeit
16:00
Endzeit
10:00
iinklusive

Privattour für 2 Personen, täglich ab/an Makassar

● 6 Übernachtungen in einfachen und Mittelklasse-Hotels

● Verpflegung wie ausgeschrieben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

● Lokale deutsch sprechende Reiseleitung

● Eintrittsgelder

Hotels

Vorgesehene Hotels (Änderungen vorbehalten):

Makassar - Santika Makassar

Bira - Bara Beach

Sengkang - BBC Hotel

Toraja - Misiliana Toraja

Pare-Pare - Hotel Bukit Indah

Route:

Erleben Sie das Land der Toraja mit ihrem faszinierenden und mystischen Totenkult und lassen Sie sich von der unbeschreiblichen landschaftlichen Vielfalt Sulawesis verzaubern.


Tag 1:  Makassar (A)

Ankunft am Flughafen von Makassar am Vormittag. Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer ins Hotel. Im Anschluss Stadtrundfahrt mit Besuch des alten Paotere Hafens, dort liegen die für die Region typischen Holzsegelschiffe der einheimischen Fischer vor Anker. Außerdem befindet sich hier das imposante Fort Rotterdam und das Somba Opu Shopping Centre für einen Bummel. Abendessen im Hotel, Übernachtung in Makassar.


Tag 2:  Makassar - Bira (F/M/A)

Nach dem Frühstück Fahrt nach Bira mit Stopp bei einer Salzgewinnungsanlage in Jeneponto. Unterwegs werden traditionelle Bugis-Dörfer und die meist von Nebel verhangenen Blue Mountains von Bawakaraen passiert. Das Mittagsessen findet in einem landestypischen Restaurant statt. Nach der Ankunft im Hotel steht der Nachmittag Ihnen zum Sonnenbad oder Spaziergang am Strand zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel, Übernachtung in Bira.


Tag 3:  Bira - Sengkang (F/M/A)

Nach dem Frühstück Fahrt nach Sengkang, dem Seidenweberzentrum der Bugis. Bei einer Kanu- oder Bootsfahrt auf dem Tempe Lake gewinnen Sie einen Einblick in das Leben der Seebewohner, zudem können seltene Vogelarten beobachtet werden. Nächster Stopp ist das Seidenweberdorf Sarung Sutera (eventuell wird dieses Dorf erst am Folgetag besucht). Traditionelles Abendessen in einem landestypischen Restaurant. Übernachtung in Sengkang.


Tag 4:  Sengkang - Toraja (F/M/A)

Nach dem Frühstück Abreise von Sengkang. Die Straße führt weiter an der Küste entlang und weicht dann wieder landeinwärts. Dies ist eine landschaftlich besonders schöne Strecke: die hohen Berge von Zentralsulawesi im nördlichen Hintergrund und bei Annäherung an die Stadt Palopo herrlicher Blick über die Bucht von Teluk Bone. Im Hafen von Palopo liegen die diversen Typen von Prahus (aus Holz gebaute Fischerboote), Dschunken sowie Fährboote, die von hier aus die Verbindung zu entlegenen Inseln aufrechterhalten. Die Moschee von Palopo ist wahrscheinlich die älteste von Südsulawesi und wurde circa im Jahr 1603 errichtet. Von Palopo führt die Straße hinauf ins Toraja-Hochland, unterwegs Mittagessen. Der Rest des Nachmittags wird mit Besichtigungen im Torajaland verbracht. Abendessen im Hotel, Übernachtung in Rantepao.


Tag 5:  Toraja Ausflug (F/M/A)

Nach dem Frühstück steht ein Ganztagesausflug im Torajaland auf dem Programm: traditionelle Giebelhäuser, Reisspeicher, Wasserbüffel, Reisterassen, eindrucksvolle Totenzeremonien, herzliche Bevölkerung und eine der spektakulärsten Landschaften Indonesiens. Besichtigung der Toraja-Dörfer Palawa und Kete Kesu, der Steingräber von Londa, den hängenden Gräbern von Marante und dem Markt von Rantepao. Abendessen im Hotel, Übernachtung in Rantepao.


Tag 6:  Toraja - Pare-Pare (F/M/A)

Option A: Am Morgen schlendern Sie über den Bauernmarkt im Stadtzentrum von Rantepao, bevor Sie nach Batutumonga fahren, von wo sich eine herrliche Aussicht auf das Tal von Rantepao bietet. Unterwegs Stopp in Bori.

Option B: Ausflug zum Maulu River Canyon, wo ein 30-minütiges Trekking bergab durch den Urwald zur Raftingstelle führt. Hier startet eine unvergessliche Raftingtour auf dem Maulu River. Ausgebildete Raftingtrainer stehen Ihnen zur Seite. Während der Tour wartet ein köstliches Picknick auf Sie.

Gut vierstündige Rückfahrt Richtung Süden über Rantepao nach Pare-Pare. Abendessen im Hotel, Übernachtung in Pare-Pare.


Tag 7:  Pare-Pare - Makassar (F)

Nach einem zeitigen Frühstück Fahrt zum Flughafen Makassar (gut 4 Stunden). Auf dem Weg gibt es einen letzten Panoramastopp im faszinierenden Land der Toraja. Weiterflüge können frühestens ab 12:00 Uhr gebucht werden.


Hinweis: Fahrten in landesüblichen, klimatisierten Pkws, Mini-Vans oder Bussen. Die Unterbringung erfolgt in landestypischen Hotels, deren Standard nicht mit Bali vergleichbar ist. Vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen.

15/03/2020ECONOMY
Makassar
Süd Bali
Indonesien
Hasanuddin / 19:40
Garuda Indonesia GA 621 Garuda Indonesia
1h 30min nonstop
Indonesien
21:10 Bali Ngurah Rai
15/03/2020 20/03/2020

Süd Bali

Über das Reiseziel

The southern part of Bali, although generally chaotic and too touristy, has the best beaches on the island and several interesting sightseeing tours, so if you travel to this destination, I recommend you spend at least three full days there. If Bali is too crowded, the area of ​​Kuta and surroundings takes the palm: it was there where the first travelers came in search of surf and they also found a paradise to export. But in spite of the noise and that the Balinese culture is not as present as in other areas, Kuta and surroundings can also be enjoyed. Legian street is nice, ideal to buy souvenirs or a dress haggling with the locals; The beach is very suitable for surfing and the best to see it, as it is full of surfers at all hours !; And the sunset is an event that you can not miss. The locals flock to the beach in packs, many of whom want to take photos with you, play football or simply bathe; And spontaneous bars are set up with fresh beers and boxes as local bar. There are beautiful sunsets that are harmless. Of course, the life of local people is shorter than in other parts of the island, or at least not so integrated, so forget to find a nice market or a temple in every corner.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Privat Standard (Kleinbus)

Segara Village

  • 11,6 km vom Zentrum entfernt
  • Jalan segara ayu sanur bali indonesia,, Sanur, süd-bali 80030
Architektonisch sehr gelungen, ganz viel Bali-Flair.Lage: Direkt am Sandstrand in der Segara Ayu Street im nördlichen Sanur (Schwimmen im Meer nur bei Flut) liegt diese einem traditionellen Dorf nachempfundene Hotel- und Bungalow-Anlage. Restaurants...
Mehr Info
  • Deluxe Room (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 5 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Kleinbus)
20/03/2020ECONOMY
Süd Bali
Lombok
Indonesien
Bali Ngurah Rai / 11:20
Garuda Indonesia GA 450 Garuda Indonesia
1h 00min nonstop
Indonesien
12:20 Lombok International Airport
20/03/2020 23/03/2020

Lombok

Über das Reiseziel

Lombok, auch die kleine Schwester Balis genannt, bietet dem Reisenden einzigartige Bilderbuchstrände, einen majestätischen Vulkan im Inselinneren und überaus gastfreundliche und traditionsbewusste Bewohner. Die landschaftlich abwechslungsreiche Insel liegt ca. 50 km oder 20 Flugminuten östlich von Bali (also ideal für Insel-Kombinationen), alternativ kann die Anreise auch direkt von Singapur erfolgen. Die Anzahl der Hotels ist überschaubar, vom Massentourismus ist man hier noch weit entfernt. Auch die Tatsache, dass die Inselbewohner – die Sasak – noch weitestgehend gemäß alter Traditionen leben, trägt zur gemächlichen Lebensart bei. Im kleinen Touristenort Senggigi gibt eine Auswahl an landestypischen Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Ein beliebtes Ausflugsziel sind die 3 Gili-Inseln mit ihren weißen Stränden. Als beste Reisezeit gelten die Monate April bis November. In der Nebensaison wird es ruhiger, das Meer kann aufgewühlt und evtl. nicht schwimmbar sein.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Privat Standard (Kleinbus)

Kila Senggigi Beach Lombok

80%
  • 32,6 km vom Zentrum entfernt
  • Jalan pantai senggigi, Senggigi 83355
Kila Senggigi Beach Lombok in Senggigi ist nur 2,3 km von Pura Batu Bolong und 13,1 km von Islamisches Zentrum NTB entfernt. Dieses Hotel in Strandnähe ist 0,1 km von Senggigi Beach und 1,4 km von Kunstmarkt Senggigi entfernt. Entspannen Sie sich im...
Mehr Info
  • Superior-Zimmer, Gartenblick (FullBed) (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 3 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Kleinbus)
23/03/2020ECONOMY
Lombok
Frankfurt Main
Indonesien
Lombok International Airport / 19:45
SilkAir MI 127 SilkAir
17h 35min 1 Zwischenstopp - Changi Intl (1h 20min)
Deutschland
(+1 ) 06:20 Frankfurt Main

Zusammenfassung

Singapur, Privatrundreise "Südsulawesi & Toraja" & Inselhüpfen Bali - Lombok
Singapur, Privatrundreise "Südsulawesi & Toraja" & Inselhüpfen Bali - Lombok