Segelkreuzfahrt "SV Sea Pearl" Winterprogramm ab/an Mahé

Segelkreuzfahrt "SV Sea Pearl" Winterprogramm ab/an Mahé

Erleben Sie die Schönheit der Seychellen vom Wasser aus - an Bord eines Schoners unter weißen Segeln können Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit der Inselwelt genießen. Die Route ab/an Mahé mit 7 Übernachtungen wird von November bis April gefahren. Buchen Sie diese Rundreise als Einzelbaustein oder fügen Sie einen Flug (Datum & Abflughafen frei wählbar), eine Badeverlängerung und/oder einen City Break ganz nach Ihren Wünschen hinzu. Das angegebene Preisbeispiel wurde mit Anreise am 28.03.2020 ermittelt.

Themen: Seychellen Individuell Kombinierbare Rundreisen

Ihr Reiseablauf

28/03/2020 04/04/2020

SV Sea Pearl Segelkreuzfahrt (Winterprogramm ab/an Mahé)

Kategorie B
Abfahrtsort
Flughafen/Hafen oder Hotel auf Mahé
Abfahrtszeit
12:00
Endzeit
08:30
iinklusive

Segel-Kreuzfahrt, von November bis April jeden Samstag ab/an Mahé, 7 Übernachtungen an Bord (SV Sea Pearl oder Sea Shell) in der gebuchten Kategorie, Vollpension wie ausgeschrieben, Tafelwasser sowie Tee/Kaffee zu den Mahlzeiten

Ausgeschlossen

Obligatorischer Zuschlag: Hafen- und Umweltschutzgebühren für alle Inseln und Naturreservate EUR 190 pro Erwachsenen und 75 EUR pro Kind unter 12 Jahren, zahlbar in bar an Bord (optional/nicht enthalten: Fahrradausleihe und Eintritt zum L'Union Estate auf La Digue).

Tauchpakete & -kurse zubuchbar, Preise auf Anfrage.

Hotels

SV Sea Pearl

Hochseetüchtiger 2-Mast-Segelschoner, erbaut 1915 in Holland und 1999 überholt. Die Länge liegt bei 35 m, die Breite bei etwa 6,60 m. Sie verfügt über 8 Kabinen für maximal 20 Passagiere, ausgestattet mit Klimaanlage, Waschbecken, Leselampen, Schrank und Stromanschluss; Kategorie A mit einem Doppelbett und zusätzlich einem Stockbett, Kategorie B mit 2 oder 3 Stockbetten. Unter Deck gibt es jeweils 4 Duschen und 3 Toiletten zur gemeinsamen Nutzung, außerdem eine Dusche an Deck. Weiterhin stehen ein Sonnendeck, Salon mit TV, DVD, Stereoanlage, Seekajaks, Stand-up-Paddling sowie Grundangeln und Schnorchelausrüstung kostenlos zur Verfügung. Gegen Gebühr: Tauchen, Bar, auf Anfrage Wäschereiservice. Handtücher zur Nutzung an Bord und am Strand werden gestellt. Die erfahrene Crew besteht aus dem Kapitän, einem Mechaniker, einem Tauchlehrer, einem Koch, 2 Stewardessen und 2 Matrosen. Die Bordsprachen sind Englisch und Französisch.


Wichtige Buchungshinweise:

Die Preise mit Zusatz "Honeymoon" gelten nur für Hochzeitsreisende mit Anreise maximal 6 Monate nach der Hochzeit. Das Hochzeitsdatum muss bei Buchung mitgeteilt und die Heiratsurkunde bei Anreise vorgelegt werden.

Route:

Erleben Sie die Schönheit der Seychellen vom Wasser aus - an Bord eines Schoners unter weißen Segeln können Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit der Inselwelt genießen. Die Route ab/an Mahé mit 7 Übernachtungen wird von November bis April gefahren.


Tag 1: Mahé - Round Island (A)

Abholung von Ihrem Hotel oder vom Flughafen auf Mahé und Einschiffung um 10:30 Uhr am Inter Island Quay im Hafen von Victoria. Begrüßung und Einführung zur Kreuzfahrt und zu den Sicherheitsbestimmungen durch den Kapitän. Gegen 12:00 Uhr Auslaufen des Schiffes Richtung Sainte Anne Marine Nationalpark. Es wird vor Round Island geankert. Am Abend erste Einstimmung in die kreolische Küche bei einem Grillabend an Bord.


Tag 2: Sainte Anne Marine Park - Praslin (F/M/A)

Heute geht es zunächst nach Praslin, der zweitgrößten bewohnten Insel der Seychellen. Die Insel bietet wunderschöne Traumstrände, kleine malerische Häfen und Ortschaften. Hier gehen Sie von Bord, um das berühmte Vallee de Mai zu besuchen. Der Nationalpark steht unter dem Schutz des Weltnaturerbe der UNESCO. Hier ist die riesige, eigenartig geformte Kokosnuss - die Coco de Mer - heimisch und auch der Black Parrot, der nur auf Praslin vorkommt. Erkunden Sie die verschlungenen Pfade unter dem Blätterdach der riesigen Palmen bevor Sie an Bord zurückkehren, um am Nachmittag Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln zu nutzen oder anderen Wassersportarten nachzugehen.


Tag 3: Praslin - La Digue (F/M/A)

Überfahrt nach La Digue, der vielleicht ursprünglichsten und schönsten Insel der Seychellen. La Digue ist Heimat des endemischen Paradise Flycatchers und ist besonders bekannt für die eindrucksvollen Granitformationen an der Source d'Argent, einen der am meisten fotografierten Strände der Welt. Dort besteht die Möglichkeit, eines der herkömmlichen Fortbewegungsmittel La Digues anzumieten - ein Fahrrad oder einen Ochsenkarren - um die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Die palmengesäumten Wege führen zu den weltweit schönsten Stränden. Am besten legt man eine Pause im Union Estate ein, wo man mit den traditionellen Beschäftigungsarten der Insel vertraut gemacht wird: Kokosölmühle, Bootswerft und Vanillepflanzungen.


Tag 4: Grande Soeur - Petit Soeur (F/M/A)

Am Morgen Fahrt zu den paradiesischen Schwesterinseln Grande Soeur und Petite Soeur mit fantastischen Stränden. Die beiden völlig unbewohnten Inseln bieten hervorragende Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen. Am Nachmittag erreichen Sie Coco Island, eine der kleinen Granitperlen der Seychellen und ein fantastischer Platz, um in einem Kaleidoskop tropischer Fischarten zu schnorcheln.


Tag 5: Booby Island - Aride Island (F/M/A)

Der Vormittag steht für Tauch- und Wassersportaktivitäten vor Booby Island zur Verfügung. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Aride, ein sehr bedeutendes Naturreservat, das über mehr Vogelarten verfügt als jede andere Insel der Seychellen. Hier gibt es 5 endemische Vogelarten und 3 Arten mit der weltweit größten Population. Der Naturpfad führt zu einem spektakulären Aussichtspunkt auf die größte Brutkolonie an Fregatevögeln außerhalb des Aldabra-Atolls. Aride ist der einzige natürliche Standort der Wright's Gardenia und darüberhinaus wurden im Umfeld der Insel über 400 Fischarten gezählt.


Tag 6: Curieuse Island (F/M/A)

Morgens gehen Sie von Bord, um Curieuse, eine nahezu unbewohnte Insel zu erkunden. Sie erleben die ausgedehnten Mangrovenwälder der Insel und die Aufzuchtstation der Riesenschildkröten und kommen auch zu den historischen Ruinen einer ehemaligen Lebrastation. Mittags gibt es gegrillten Fisch auf der Insel. Anschließend haben Sie Zeit, um verschiedenen Wassersportarten nachzugehen oder einfach auszuspannen und den herrlichen Strand und das türkisblaue Wasser zu genießen.


Tag 7: Curieuse Island - Mahé (F/M/A)

Nach dem Frühstück Kurs zurück Richtung Mahé mit einem letzten Abstecher zum Schnorcheln und Tauchen an der Ile Seche. Am Abend Abschiedsessen und Einfahrt in den Hafen von Victoria.


Tag 8: Mahé

Verabschiedung durch den Kapitän und Ausschiffung am Inter Island Quay gegen 08:30 Uhr. Transfer zum Flughafen oder zu Ihrem Verlängerungshotel auf Mahé.


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass ein Boot nur begrenzt Platz und Komfort bieten kann. Achten Sie bitte darauf, “Coral reef friendly” Sonnencreme, Kopfbedeckung und Sonnenbrille mit zu bringen - die Sonneneinstrahlung ist an Bord des Schiffes wegen der Reflektion des Ozeans besonders stark. Bringen Sie bitte auch geeignetes Schuhwerk für den Aufenthalt an Bord und für Spaziergänge auf den Inseln und an den Stränden mit. Bei einigen Inselbesuchen erfolgt das Ein- und Ausschiffen im Flachwasserbereich von einem Beiboot aus - die Tour erfordert daher ein normales Fitnessniveau.

Vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. Der Kapitän hat bei außergewöhnlichen Wetterbedingungen das Recht, die vorgesehene Reiseroute zu ändern.

Belegung mit 3 Personen auf Anfrage möglich.


F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Zusammenfassung

Segelkreuzfahrt "SV Sea Pearl" Winterprogramm ab/an Mahé
Segelkreuzfahrt "SV Sea Pearl" Winterprogramm ab/an Mahé