Home
Selbstfahrer-Rundreise "A lo Cubano" & Baden in Varadero

Selbstfahrer-Rundreise "A lo Cubano" & Baden in Varadero

Genießen Sie die Freiheit, genau da einen Stopp einzulegen, wo sie es wünschen. Fahren Sie auf eigene Faust von Havanna aus erst in den Westen bis ins Viñales-Tal. Über Cienfuegos geht es dann in den Süden bis nach Trinidad. Übernachten Sie in vorgebuchten Casa Particulares - also ganz authentisch bei Familien zu Hause, Ihr Tagesprogramm können Sie selbst gestalten. Wirken lassen können Sie die Eindrücke dann am Traumstrand von Varadero im 5-Sterne-Hotel mit "all-inclusive".

Im Grundpaket sind 12 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 24.10.2020 ermittelt. Reisedatum sowie Abflughafen, Aufenthaltsdauer und Hotels können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Themen: Kuba Selbstfahrer-Rundreise

Ihr Reiseablauf

24/10/2020 ECONOMY
Frankfurt Main
Havanna
Deutschland
Frankfurt Main / 10:50
Air Europa UX 1502 Air Europa
14h 20min 0 PC 1 Zwischenstopp - Barajas (2h 0min)
Kuba
19:10 Jose Marti Intl
24/10/2020 31/10/2020

A lo Cubano Selbstfahrer-Rundreise (HAV/VRA)

Kategorie Economico M - Peugeot o. ä. mit AC; 5 Türer
Ziele: Havanna, Varadero
1 7 4

A lo Cubano Selbstfahrer-Rundreise (HAV/VRA)

Kategorie Economico M - Peugeot o. ä. mit AC; 5 Türer
Operator
Caribbean Tours - Kuba
Abfahrtsort
Flughafen oder Casa Particular Havanna
Endzeit
14:00
iinklusive

Mietwagenrundreise , täglich ab Havanna bis Varadero

• Mietwagen Hyundai I 10 o.ä.

• Privattransfer Flughafen Havanna - Casa Particular

• 7 Übernachtungen mit Frühstück in Casa Particulares



Ausgeschlossen

• Die Programmpunkte dienen nur als Vorschlag

• Fakultative Ausflüge

• Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder


Nicht inkludierte und direkt bei Übernahme zu bezahlende Leistungen:

• obligatorische kubanische Mietwagenversicherung

• Kaution (wird bei ordnungsgemässer Vertragserfüllung seitens des Kunden rückerstattet)

• Gebühren für die Registrierung von Zusatzfahrern (max. 2)

• Drop-Off Gebühren

• obligatorischer Aufpreis von 20 CUC für Mietwagenannahme an einer Flughafenstation

• Rückführgebühren/Einwegmiete von ca. 30 CUC

Hotels

Casa Particulares - Privatunterkünfte

Route:

Erleben Sie das bunte, vielseitige Kuba per Mietwagen ganz nah am kubanischen Alltag auf dieser abwechslungsreiche Rundreise mit Unterbringung in Privatunterkünften bei kubanischen Familien. Die Unterkünfte sind für sie gebucht und die Route somit vorgegeben. Es sind keine Ausflüge oder Reiseleitung inkludiert, es können jedoch jederzeit Ausflüge, City-Touren oder Shows hinzugebucht werden. In der Selbstfahrer-Rundreise sind der Mietwagen und die Privatunterkünfte inkludiert, die aufgeführten Programmpunkte dienen als Vorschlag und können von Ihnen individuell gestaltet werden.


1. Tag: Ankunft Havanna

Empfang und Begrüßung am Flughafen Havanna. Anschließend Privattransfer zur Casa Particular. Abendessen in eigener Regie.


2. Tag: Havanna (F)

Morgens Übernahme des Mietwagens. Nach dem Frühstück treffen Sie sich mit einem deutsch sprechenden Repräsentanten bei der Mietwagenstation: Übergabe der Informationsunterlagen und Assistenz bei der Vertragsausfüllung und Beratung bei Fragen zur Route. Nun geht Ihre Reise auf eigene Faust los. Wir empfehlen eine Tour durch Havannas Altstadt. Erleben Sie den morgendlichen Panoramablick von der Christus-Statue aus, fahren sie mit der Fähre Lancha de Regla und essen Sie am schönen Kathedralenplatz zu Mittag. Abends haben Sie die Möglichkeit in der lokalen Salsa- und Nightlife-Szene tanzen zu gehen. Je nach Wetterlage wird unter freien Himmel am Malecón im 1830 oder stilvoll im legendären Hotel Florida getanzt.


3. Tag: Havanna (F)

Tauchen Sie ein in das leben der Habanieros. Fahren sie mit den berühmten Cocotaxis und besuchen sie eine der alten Autowerkstätten, in denen Kubaner Oldtimer und andere Fahrzeuge restaurieren: VW-Käfer, Chevrolet und vieles mehr steht auf dem Plan.


4. Tag: Havanna - Soroa - Viñales (F)

Heute geht es in die Natur. Fahrt entlang der Tabakroute in Richtung der Provinz Pinar del Río. Wir empfehlen einen Zwischenstopp in Soroa und Besuch des Orchidee Gartens mit über 350 Arten mit Cocktail im "Wolkenschloss" mit herrlicher Aussicht über die Landschaft. Anschließend kann man zum Patio Pelegrín, einem Hilfsprogramm des Künsterls Mario Pelegrín und gemeinsam mit Pelegrín und seinem Team das Mittagessen zubereiten. Am Nachmittag Panoramatour durch das Mogotetal mit seinen imposanten Kegelfelsen, den Mogotes, und dem malerischen Dorf Viñales, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Es kann ein Tabaktrockenhaus besucht werden, einer Casa de Veguero.

Fahrzeit heute: 2 Std 30 Min - 3 Std


5. Tag: Viñales - Playa Larga (F)

Heute längere Fahrt zur Südküste der Insel. Endlich geht es an das karibische Meer! Unser Vorschlag: Besuch der Cueva de los Peces mit Möglichkeiten zum Schnorcheln. Diese Lagune hat sich aus Karstlagunen und einem umfangreichen System von Höhlen herausgebildet, die unter Wasser stehen und sich über mehr als 30 km von Playa Larga bis Caleta El Toro ausdehnen. Möglichkeit, den Rest des Tages am Strand von Playa Larga in der Schweinebucht zu verbringen und Gelegenheit in diesem wunderschönen Korallenriff zu schnorcheln.

Fahrzeit heute: ca. 5 Std 30 Min


6. Tag: Playa Larga - Cienfuegos - Trinidad (F)

Vorschlag: Morgens zum Park "El Nicho" für eine geführte Wanderung durch eine vielfältige Natur bis hin zu einem Wasserfall, der sich über Felden in kleine Seen ergießt. Es besteht die Möglichkeit zum Baden. Nach der Wanderung fahrt in Richtung Zentralkuba bis in das durch französische Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos. Spaziergang über den Hauptplatz Parque Martí mit dem nostalgischen Terry-Theater. Besichtigung des prächtigen Kulturzentrums der Casa de la Cultura Benjamin Duarte. Danach Abstecher zur Halbinsel Punta Gorda mit Cocktail im maurischen Palacio del Valle. Anschließend weiter nach Trinidad UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur.

Fahrzeit heute: 3 Std 30 Min


7. Tag: Trinidad (F)

Erleben Sie das wunschöne Trinidad mit seinen romantischen Kopfsteinpflasterstraßen oder unternehmen Sie einen Ausflug zum nahegelegenen Tal der Zuckerrohrmühlen mit der Hacienda der Zuckerbarone Iznaga und dem legendären Sklaventurm. Sie können ein typisch kubanisches Mittagessen auf einer Finca genießen. Optional (Aufpreis € 18,- p.P.) besteht die Möglichkeiten zum Nervenkitzel beim Canopy über fünf Ziplines. Am Abend können Sie auf eigene Faust einem Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben mit Live-Musik und Tanz unternehmen.


8. Tag: Trinidad - Santa Clara - Varadero (F)

Am Morgen Fahrt von Trinidad nach Santa Clara, wo Ernesto Ché Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhe- und Gedenkstätte fand. Santa Clara zählt zu den bekanntesten Kolonialstädten Kubas und ist untrennbar verbunden mit dem Comandante, dessen Grabmal sich hier in Santa Clara befindet. Der berühmte Ché führte die Kämpfe der kubanischen Revolution zum Siege und ist der Held der damaligen Zeit. Besichtigung des Denkmals und Besuch des Tren Blindado aus dem Revolutionskrieg. Anschließend Weiterfahrt nach Varadero zum Badeaufenthalt.

Fahrzeit heute: 3 Std 30 Min - 5 Std


Hinweise: Die Straßenverhältnisse auf Kuba entsprechen nicht den europäischen Standards. Es muss daher oft langsam gefahren werden und es kann aus diesen Gründen ggf. zu längeren Fahrtzeiten kommen.

Wir möchten Sie vorsorglich informieren, dass es zur Zeit in ganz Kuba punktuell zu Versorgungsengpässen für “Especial/Super” Benzin kommen kann. Unser 24-Stunden Service und unsere Repräsentanten sind in ständigem Kontakt mit den lokalen Behörden und Tankstellen. Über unsere Vertreter und Notfallnummern stehen wir unseren Gästen mit Rat und Tat zur Verfügung, das sich die Situation ständig ändert.



Achtung: Die Rückführkosten von ca. 30 CUC pro Mietwagens bei Abgabe in Varadero sind nicht inkludiert und müssen direkt vor Ort bezahlt werden.


F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


31/10/2020 05/11/2020

Varadero

Über das Reiseziel

Die weltbekannten Strände von Varadero liegen an der Nordküste Kubas auf der rund 20 Kilometer langen Halbinsel Hicacos. Mit seinen weißen, langen Traumstränden und dem türkisblauen Meer ist und bleibt Varadero das bekannteste und größte Badeferienparadies Kubas.

Mehr Info

Meliá Marina Varadero

  • 14,3 km vom Zentrum entfernt
  • Autopista del sur y final, punta hicacos, Varadero 42200
Fünfsterne-Ferienanlage am Strand mit allen Annehmlichkeiten für einen entspannten Urlaub am Meer. Das Hotel ist mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, um einen längeren Aufenthalt an Land mit dem Leben an Bord zu verbinden und damit die ideale Wah...
Mehr Info
  • Habitación Clásica (1)

  • Alles Inclusive

  • 5 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Auto)
05/11/2020 ECONOMY
Varadero
Frankfurt Main
Kuba
Jose Marti Intl / 21:45
Air Europa UX 52 Air Europa
14h 0min 0 PC 1 Zwischenstopp - Barajas (2h 35min)
Deutschland
(+1 ) 17:45 Frankfurt Main

Zusammenfassung

Selbstfahrer-Rundreise "A lo Cubano" & Baden in Varadero
Selbstfahrer-Rundreise "A lo Cubano" & Baden in Varadero