Rundreise "Der Mythos Rajasthan"

Rundreise "Der Mythos Rajasthan"

Begeben Sie sich auf eine Reise in eine andere Welt. Rajasthan ist ein guter Einstieg für "Indien-Anfänger". Die Leute sind sehr freundlich, Städte, Tempel und Menschen sind farbenfroh und das Essen sehr schmackhaft und nicht zu scharf. Auf dieser Rundreise erhalten Sie einen lebendigen Eindruck des Landlebens und der quirligen Städte mit vielen der bekannten und weniger bekannten Sehenswürdigkeiten. Buchen Sie diese Rundreise als Einzelbaustein oder fügen Sie einen Flug (Datum & Abflughafen frei wählbar), eine Badeverlängerung und/oder einen City Break ganz nach Ihren Wünschen hinzu. Das Preisbeispiel ist mit Abreise am 07.12.2019 ermittelt.

Themen: Indien Individuell Kombinierbare Rundreisen

Ihr Reiseablauf

07/12/2019 18/12/2019

Der Mythos Rajasthan Rundreise

Standard Kategorie
Abfahrtsort
Flughafen Delhi
Endzeit
19:00
Inbegriffen

Gruppenreise, Mindestteilnehmerzahl: 2, max. 22; Abfahrten samstags zu festen Terminen

● 11 Übernachtungen mit Halbpension (Tag 2-12)

● Alle Transfers und Transporte in Fahrzeugen mit Klimaanlage

● Deutschsprachige Reiseleitung

● Eintritte und Aktivitäten laut Programm


Termine 2019: 17.08., 14.09., 19.10., 16.11., 07.12.

Termine 2020: 18.01., 15.02., 14.03., 11.04., 19.09., 17.10., 07.11., 05.12.

Nicht enthalten

● Early Check-In oder Late Check-Out

● Trinkgelder

● Versicherungen

Hotels

Vorgesehene Hotels (o.ä.):

Delhi: Anila 4*

Mandawa: Udai Vilas Palace 3*

Pushkar: Jagat Palace 3*

Udaipur: Castle Mewar 3,5*; 2N

Jodhpur: The Park Plaza 3*

Khejarla: Fort Khejarla, Heritage

Jaipur: KK Royal 3*, 2N (ab November 2019: Royal Orchid Central 3*; 2N)

Agra: Royale Residency 3*; 2N

Route:

Rajasthan, das ist der Mythos von prachtvollen Fürstenpalästen und eindrucksvollen Festungen, von Romantik und Heldentum - alles was wir sonst nur aus Märchenbüchern kennen. Der sagenhafte Palast der Winde, das Grabmahl Taj Mahal und der Jama Masjid, eine der grötßen Moscheen der Welt, sind nur einige der Kulturschätze die Sie auf dieser Reise entdecken. Lassen Sie sich dieses Märchen erzählen, von Ihrem Reiseleiter und von Rajasthan selbst.


Tag 1: Ankunft in Delhi

Nach der Ankunft am Flughafen in Delhi werden Sie empfangen und in Ihr Hotel in gebracht. Die Zimmerim Hotel stehen ab ca. 15:00 Uhr zur Verfügung.


Tag 2: Delhi - Mandawa (F, A)

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie nach Mandawa. Mandawa ist eine kleine Stadt mit vielen Tempeln und berühmt durch ihre gut erhaltenen Havelis. Havelis sind Villen der einstigen reichen Marwani Händler, welche innen und außen mit Fresken bemalt wurden. Am Nachmittag besuchen Sie einige Havelis und Häuser in der Shekhawati Region. Genießen Sie eine Kochvorführung mit anschließendem Abendessen. Sie haben dabei die Möglichkeit selbst mitzukochen und viel über das Würzen der Speisen zu lernen. Fahrtzeit heute ca. 6 Stunden.


Tag 3: Mandawa - Pushkar (F, A)

Nach Ankunft in Pushkar Transfer zum Hotel. Für die gläubigen Hindus ist Pushkar eine der drei heiligen Pilgerstätten. Der heiligste Tempel überhaupt soll jener von Pushkar sein, da dieser der einzige Tempel in ganz Indien ist, der dem Gott Brahma gewidmet ist. Pushkar hat insgesamt über 100 Tempel. Weltbekannt ist Pushkar wegen seiner Kamel- und Viehmärkte, die im Monat November bei Vollmond stattfinden. Nachmittags besuchen Sie den Brahma Tempel und den Pushkar Lake. Fahrtzeit heute ca. 6 Stunden.


Tag 4: Pushkar - Udaipur (F, A)

Nach dem Frühstück Fahrt nach Udaipur. Die Fahrt dauert ca. 6,5 Stunden, nach Ankunft im Hotel Freizeit.


Tag 5: Udaipur (F, A)

Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und besuchen den Stadtpalast, den größten Palastkomplex in Rajasthan. Der Stadtpalast (City Palace) erhebt sich majestätisch über dem See. Der Saheliyon-ki-Bari-Garten, im 18. Jahrhundert entstanden, steht auch auf dem Programm und bietet bezaubernde Wasserspiele. Fahren Sie rund um den Fateh Sagar Lake. Später unternehmen Sie eine Heritage-Wanderung in Udaipur. Sie laufen von Jagdish Chowk durch den Kansaro ki gali zum Clock Tower und weiter zum Bada Bazar, der einst der Hauptmarkt von Udaipur war. Hier gibt es viele Geschäfte, in denen man bunte Stoffe kaufen kann. Weiter geht es über den Jain Tempel, Mochi Wada und Mandi ki Nal zum Gemüsemarkt. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt über den Picholasee. Vom Wasser aus haben Sie einen phantastischen Ausblick auf die Palastanlage und zu den Inselchen Jag Mandir und Jag Niwas. Später genießen Sie das Abendessen im Tribute Restaurant.


Tag 6: Udaipur - Jodhpur (F, A)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Jodhpur. Unterwegs besuchen Sie den berühmten Jain Tempelkomplex von Ranakpur, der zu den fünf wichtigsten Pilgerstätten des Jainismus gehört. Die Tempelanlage, welche im 15. Jahrhundert erbaut wurde, gehört zu den wahren Kleinoden der indischen Architektur. Weiterfahrt nach Jodhpur, nach Ankunft Transfer zum Hotel. Fahrtzeit heute ca. 6 Stunden.


Tag 7: Jodhpur - Khejarla (F, A)

Frühstück im Hotel. Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit Besuch des Mehrangarh Fort, welches auf einem 120 m hohen Felsen erbaut wurde. Vom Fort aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die 500 Jahre alte Stadt. Weiter geht es zum Jaswant Thada. Dieses Ehrenmal aus Marmor wurde 1899 für den Maharadscha Jaswant Sing II erbaut. Später fahren Sie nach Khejarla, nach Ankunft Transfer zum Hotel. Fahrtzeit heute ca. 3 Stunden.


Tag 8: Khejarla - Jaipur (F, A)

Frühstück im Hotel. Vormittag Ausflug mit dem Jeep zu umliegenden Dörfern. Später fahren Sie nach Jaipur. Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Fahrt heute: ca 5,5 Stunden.


Tag 9: Jaipur (F, A)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug zum nahe gelegenen Amber-Fort auf dem Rücken eines Elefanten oder per Jeep. Es erwarten Sie herrliche Marmorpaläste und Spiegelsäle sowie ein phantastischer Blick über die gebirgige Landschaft Rajasthans. Auf dem Weg machen Sie einen Fotostopp am Palast der Winde, hinter dessen kunstvoller Fassade die Damen des Hofes ungesehen das städtische Treiben beobachten konnten. Per Fahrradrikscha geht es durch den bunten Bazar von Jaipur. Am Nachmittag Besichtigung von Jaipur, der 1728 von Maharaja Jai Singh II. schachbrettförmig angelegten Hauptstadt Rajasthans. Der rosarote Anstrich ihrer Häuser verlieh der Stadt den Namen „Pink City“. Das Abendessen genießen Sie in einem alten historischen Palast im Diggi Palace (ab November 2019 Abendessen im Hotel).


Tag 10: Jaipur - Agra (F, A)

Auf der Fahrt nach Agra besichtigen Sie Fatehpur Sikri. Die Stadt war im 16. Jh. unter Großmogul Akbar Hauptstadt des Mogulreiches. Aus Wassermangel verlegte er schon nach wenigen Jahren seine Hauptstadt nach Lahore. Die weitgehend verlassene Stadt gehört heute zum Weltkulturerbe. Sie besichtigen hier den „Panch Mahal“ und andere der gut erhaltenen Gebäude, die einen Eindruck von der Größe und der Pracht der Stadt auf der Höhe ihrer Macht geben. Südwestlich des Palastes steht die Moschee „Jama Masjid“ mit dem Grab von Scheich Salim Chishti. Weiterfahrt nach Agra. Fahrtzeit heute ca. 6 Stunden.


Tag 11: Agra (F, A)

Heute entspannen Sie vor dem Frühstück bei einer Yogastunde im Hotel. Die Sitzung umfasst die grundlegenden Yogahaltungen mit leichten Atemübungen zur Verjüngung des Körpers und Entspannung des Verstandes und der Seele. Nach dem Frühstück besuchen Sie das weltberühmte Denkmal Taj Mahal, eines der neuen sieben Wunder der Welt und der Stolz Indiens. Gepriesen als “Symbol der Liebe und Schönheit” wurde das große Denkmal von Mogul-Kaiser Shah Jahan nach dem Tod seiner geliebten Frau Mumtaz Mahal erbaut. Anschließend steht ein Besuch des Roten Forts auf dem Programm, welches aus rotem Sandstein mit Marmoreinlagen, aber auch aus weißem Marmor mit Verzierungen aus Gold und Halbedelsteinen besteht. Anschließend besuchen Sie Itmad-Ud-Daullah.


Tag 12: Agra - Delhi

Nach Ihrer Ankunft in Delhi geht es auf Stadtrundfahrt durch Alt und Neu Delhi. Sie besuchen Raj Ghat, eine Gedenkstätte zu Ehren Mahatma Gandhis, und die Jama Moschee, die grösste Moschee Indiens. Neu-Delhi ist ein Teil der Metropole Delhi und Sitz der indischen Regierung. Hier besuchen Sie das Qutub Minar und das India Gate. Abschiedsessen in einem Restaurant in der Stadt, danach fahren Sie zum internationalen Flughafen.


Hinweis: Die Besichtigungen an Tag 3 sind nicht möglich während des Pushkar Fests (04 November – 12 November 2019).

Änderungen im Reiseverlauf bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten!


Remarks



Zusammenfassung

Rundreise "Der Mythos Rajasthan"
Rundreise "Der Mythos Rajasthan"